Importiere .HM Dateis
vorheriges Thema  nächstes Thema 

.HM Dateien enthalten Listen mit ContextStrings mit Ihren korrespondierenden HilfeIDs im Hexadezimalformat. Diese Dateien werden normalerweise von Programmen wie ForeHelp erzeugt. Eine typische .HM Datei sieht etwa so aus:


Jede Zeile beginnt mit "#define", gefolgt von dem ContextString. Dann folgt die HilfeID in Hex.


Während des Imports jeder Zeile prüft Fast-Hilfe zuerst, ob der ContextString in diesem Projekt existiert. Ist der ContextString vorhanden, vergleicht Fast-Hilfe die bestehende HilfeID. Unterscheidet sich diese vom Wert in der Importdatei, wird der Wert durch diesen Wert ersetzt.


Wird der ContextString nicht gefunden, wird nach der HilfeID gesucht. Wird diese gefunden, vergleicht Fast-Hilfe den ContextString. Unterscheidet sich dieser vom Wert in der Importdatei, wird er durch diesen ersetzt.


Nach dem kompletten Import wird eine Textdatei eingeblendet, die die Ereignisse des Imports auflistet, z. Bsp. welche Werte geändert oder ignoriert wurden.