Integrieren in Visual Basic
vorheriges Thema  nächstes Thema 

Integrieren von WinHelp    

Das Integrieren einer WinHelp Datei in Visual Basic ist ein Kinderspiel. Bitte laden Sie das folgende einfache Beispiel in VB6:-

  http://www.Index/download/misc/Vb_HLP_Example.zip


Integrieren von HtmlHelp

Bei verhältnismäßig einfachen Ansprüchen, z.B. wenn Sie wollen , dass der Benutzer F1 drückt, um einen Hilfethema für das gegenwärtig aktivierte Fenster oder den laufenden Befehl aufzurufen, folgen Sie den folgenden Anweisungen.


Einfacher Kurs zur Integrierung von HtmlHelp in Ihre VB6 Anwendung

Wenn Sie mit Visual Basic 6 arbeiten, müssen Sie erst spezifizieren, welche Hilfedatei Sie benützen wollen, indem Sie App.HelpFile Eigenschaften einstellen, z.B.: App.HelpFile = App.Path & "\hilfedatei.chm" 


Um ein Hilfefenster mit F1 aufzurufen, stellen Sie die WhatsThisHelp Eigenschaften des betreffenden Formulars auf  Falsch. Dann stellen Sie die HelpContextID Eigenschaften des Formulars auf den HelpID des Themas in Fast-Help mit dem sie verknüpfen wollen. Den Help-ID können Sie einsehen, indem Sie in Fast-Help auf das "Eigenschaften" Register unterhalb des Editors klicken. Wenn der Benutzer F1 drückt, während das Formular aktiv ist, wird dieses Thema aufgerufen.

Sie können HelpIDs auch den Eigenschaften von HelpContextIDs von Befehlen innerhalb des Formulars zuweisen. Wenn der Benutzer F1 drückt, und der Befehl, der den Tastaturfokus hat, hat einen HelpContextID ungleich Null, wird dieses Hilfethema, nicht das des Formulars, angezeigt.


Wenn Sie möchten, dass der Hilfetext in einem kleinen Popup Fenster erscheint, anstatt in einem übergelagerten Hilfefenster, stellen Sie die WhatsThisHelp Eigenschaften des Formulars auf Wahr. Ordnen Sie die WhatsThisHelpID Eigenschaften jedes Befehls des Formulars dem entsprechenden HelpID in Fast-Help zu.


Um ein Hilfethema innerhalb Ihres Visual Basic Codes anzuzeigen, gebrauchen Sie den HtmlHelp API Befehl. Um das Thema mit dem HelpID 1234 aus Fast-Help aufzurufen, benutzen Sie folgenden Befehl: HtmlHelp(frmMain.hWnd, App.HelpFile, HH_HELP_CONTEXT, ByVal CLng(1234))  


Sie können diese Funktion mit dem Code Public Declare Function HTMLHelp Lib "hhctrl.ocx" Alias "HtmlHelpA" (ByVal hwnd As Long, ByVal lpHelpFile As String, ByVal wCommand As Long, dwData As Any) As Long deklarieren oder indem Sie Ihrer VB Anwendung HTMLHelp.bas hinzufügen.


Bei komplexeren Fällen der VB Integrierung

Wenn Ihre Ansprüche komplexer sind, empfehlen wir das Beispiel von VB Guru David Liske, der den Code durch Kopieren und Einfügen in Anwendungen einfügt.

  http://www.Index/download/misc/Vb_CHM_Example.zip


Brauchen Sie eine Überschriftendatei?

Sowohl unter "HtmlHelp Compileroptionen" als auch unter "WinHelp Compileroptionen" finden Sie ein "Anwendungen" Register mit der Option eine VB Überschriftendatei zu erstellen. Nach dem nächsten Kompilierungsdurchgang finden Sie diese Datei in Ihrem Projektverzeichnis und können Sie in Ihre Anwendung integrieren.