Hilfetext Register
vorheriges Thema  nächstes Thema 

Die Umgebung von Fast-Help ist in mancher Hinsicht so angelegt. dass sie Ihrer fertigen Hilfedatei gleicht. Oben im Bildschirm erscheint der Projektname, daneben der Dateiname und der Projekttitel. Darunter befinden sich die drei Hauptregister Hilfetext, Index und Aufgaben. Im Hilfetext Register werden Sie die meisten Arbeiten erledigen .


Inhalt

Links des Hilfetext Registers sehen Sie den Inhaltsbaum. Hier können Sie Themen und Überschriften einfügen und löschen. Wenn Sie ein Hilfethema anklicken, erscheint es rechts im Editor.


Inhalt und Popups

Wenn Sie unterhalb des Inhaltes schauen, sehen Sie noch ein weiteres Register, "Popups". Hier finden Sie eine Liste aller Popups. Popups sind Texte in kleinen Fenstern, die plötzlich erscheinen können, etwa um eine Schnelldefinition eines Begriffes zu geben.


Hilfetext

Im Editor rechts geben Sie den Text ein. Er besteht aus zwei Teilen. Der obere Teil ist der sogenannte Nonscrollbereich, wo Sie eine Überschrift eingeben können, die statisch im Kopf des Seite angezeigt bleibt. Darunter befindet sich der Scrollbereich, der eigentliche Texteingabebereich. Sie können Grafiken einfügen, Text formatieren, Links zu anderen Themen erstellen usw.


Eigenschaften

Unter dem Hilfetexteditor befindet sich noch ein weiteres Register, "Eigenschaften". In diesem Register finden Sie erweiterte Einstellungen, etwa Einfügen eines Hintergrundbildes nur für diese Seite und viele andere Features.


Fertig in einer Minute

Vielleicht möchten Sie jetzt unseren Schnellkursus "Fertig in einer Minute" absolvieren, um Fast-Help auf die Probe zu stellen und einen ersten Eindruck zu gewinnen, was Sie mit diesem Werkzeug alles tun können.