Erstellen von Links
vorheriges Thema  nächstes Thema 

Was ist eine Link?

Andere Bezeichnungen sind Verknüpfung oder Hyperlink. Gewöhnlich handelt es sich um Text, der blau und unterstrichen ist. Wenn Sie mit dem Mausanzeiger darüber hinweg gehen erscheint eine Hand. Ein Klick verbindet Sie mit einem anderen Teil des Textes oder einer anderen Seite.


Erstellen einer einfachen Link

Nehmen wir an, Sie hätten zwei Themen in Ihrem Projekt, "Willkommen" und "Zweites Thema".

  1. Geben Sie In "Zweites Thema" z.B. folgenden Text ein "Link zur Willkommen-Seite".
  2. Markieren Sie jetzt das Wort "Willkommen" und drücken Sie entweder F4 oder klicken Sie auf das Symbol in der Symbolleiste.
  3. Wollen Sie eine Link zu einem weiteren Hilfethema erstellen, suchen Sie einfach das Thema und doppelklicken Sie darauf. Dasselbe gilt für Popups. Wählen Sie das Popup  Register und doppelklicken Sie den entsprechenden Popup. In diesem Fall klicken Sie auf das Thema "Willkommen". Das "Link zu Folgendem" Feld im oberen Bereich des Bildschirms zeigt nun auf dieses Thema.
  4. Klicken Sie [OK] und die Link ist erstellt.


Das war alles. Wenn Sie jetzt das Projekt kompilieren, können Sie es in WinHelp und HtmlHelp anklicken.


Verschiedene Arten von Links

Markieren Sie etwas Text und drücken Sie F4, um das  Link bearbeiten Fenster aufzurufen. Im oberen Bereich erscheint "Linktyp" . Wenn Sie den Pfeil anklicken, um das Menü auszufahren, erscheinen folgende Optionen:-

Internet

Eine Internet Link. Bitte geben Sie die vollständige URL ein, z.B. http://www.Index.

Makro

Diese Option finden Sie nur in WinHelp. Geben Sie jedes Makro ein, das Sie möchten.

Popup

Popups sind kleine Definitionsfenster, die limitierten Text beinhalten.

Thema

Themen sind Standardhilfetexte.


Mit folgendem... verknüpfen

Die Überschrift dieses Feldes ändert sich je nach der Art der Link, die Sie erstellen. Wenn Sie zum Beispiel eine Link zu einem Thema erstellen, wird sie "Mit folgendem Thema verknüpfen" heißen. Wenn Sie eine Link zum Internet erstellen, geben Sie einfach die URL in dieses Feld ein und vergewissern Sie sich, dass unter Linktyp "Internet" angegeben ist. Dieses Feld beinhaltet die Zieladresse. Bei einem Popup oder einem Thema ist dies der Kontextstring, eine Adresse, die Sie im Eigenschaften Register für jede Seite nachschauen können.


Zuletzt benutzte Links

Diese Dropdownliste enthält eine Aufzählung der zuletzt erstellten Links. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie dieselbe Link wiederholt in verschiedenen Themen aufrufen. Klicken Sie einfach auf den Dropdownpfeil und dann auf die jeweilige Link in der Liste.

Oben rechts im "Link bearbeiten" Fenster befindet sich der Text von dem aus Sie die Link erstellen. Darunter ist das Feld, in das Sie die Link eingeben. Wenn es sich um Themen oder Popups handelt klicken Sie auf die [...]-Schaltfläche, um die betreffende Seite auszuwählen. Sollte die [...]-Schaltfläche nicht erscheinen, vergewissern Sie sich, dass der korrekte Linktyp angegeben ist und klicken Sie dann auf das "Link..." Feld.


Suchen nach einem Thema oder Popup

Geben Sie einfach etwas Text im Feld "Suchen" ein und Fast-Help beginnt mit der Suche nach dem jeweiligen Titel.


Inhaltsansicht

Diese zeigt dieselbe Übersicht an, wie im "Hilfetext" Register.

So können Sie leicht das Thema ansteuern, zu dem eine Link erstellt werden soll.

Navigationsansicht

Dies ist eine Auflistung aller Themen, aber nach Titel sortiert und nicht hierarchisch angeordnet. Der Kontextstring und die HelpID für jedes Thema und Titel sind ebenfalls aufgeführt. Klicken sie auf den Kopf einer Spalte um nach dieser Spalte alphabetisch zu sortieren.


Popups

Dies ist eine Liste aller Popups Ihres Projektes. Klicken sie auf den Kopf einer Spalte um nach dieser Spalte alphabetisch zu sortieren. Jeder Popup zeigt den Titel, Kontextstring und HelpID an.


Fortgeschrittene Optionen

Wenn Sie auf das "Fortgeschritten" Register klicken, erscheinen einige weitere Optionen, die im folgenden beschrieben werden:-

Textmarken

Befinden sich Textmarken in einem Thema, können Sie auch zu diesen springen. Verknüpfen Sie zuerst mit dem Thema. Dies wird die Liste mit den Textmarken der Seite aufrufen, aus der Sie die betreffende Textmarke auswählen und mit [OK] verknüpfen können.


Link zu einer anderen Hilfedatei

Tippen Sie den Namen der Hilfedatei ein, es kann sich hierbei um eine WinHelp oder HtmlHelp Datei handeln.

Fenster

Mit dem Dropdownpfeil können Sie eines der bestehenden Fenster auswählen. Haben Sie als Linktyp "Internet" angegeben, erscheint die Option "URL in neuem Fenster anzeigen". Wenn Sie dies ankreuzen, so wird in der kompilierten Hilfedatei Ihr Browser aufgerufen, um die Link auszuführen. Wenn Sie diese Option nicht wählen, erscheint die Link im HtmlHelp Fenster.


Frame

Sollten Sie ein System entwerfen, dass mit Frames arbeitet, können Sie diese Feld benutzen, um einen Frame  zuzuweisen. Fast-Help bietet keine Unterstützung für Frames.

Html Popup Breite

Wenn Sie mit Html Popups arbeiten, die Sie unter "HtmlHelp Compileroptionen" aufrufen können, haben Sie die Möglichkeit, die Breite anzugeben. Die Standardeinstellung ist 400.

Klicken Sie auf [OK] um Ihre Link einzufügen.


Anmerkung: Textmarken werden in WinHelp als Mid-Topic Jumps bezeichnet.